Mongolische Sonntagsschule

zurück zur Übersicht

Für zweisprachig aufwachsende Kinder
In Kooperation mit dem Verein Maidar e.V.

Die mongolische Sonntagsschule wurde durch das ehrenamtliche Engagement zweier Mitglieder des Maidar e.V. in Berlin im Jahre 2008 gegründet, um zweisprachige Kinder in der Entwicklung der mongolischen Sprache zu unterstützen. Die Schule bietet Kindern die Möglichkeit ihre Mongolisch Kenntnisse anzuwenden und zu vertiefen. Es wird in kleinen Gruppen unterrichtet mit Lehrmaterial wie es in der Mongolei verwendet wird, sowie mit Spielen, Musik, Tanz und Basteleien.

Anmeldungen unter:
www.maidar.de

sonntags
Für zweisprachig aufwachsende Kinder
In Kooperation mit dem Verein Maidar e.V.
Anmeldungen unter: www.maidar.de